info@pro-cnc.at   Tel.: 0043-(0)664-8656095 
     
Kundenbereich     Kontakt    

Widerrufsbelehrung pro-cnc.at | Florian Maier


1. Widerrufsrecht

Auftraggeber haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen einen über unsere Webseite abgeschlossenen Kaufvertrag zu widerrufen.
Ist der Auftraggeber kein Verbraucher iSd KSchG, so steht ihm kein Rücktrittsrecht zu.

2. Widerrufsfrist

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

3. Adresse

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (pro-cnc.at | Florian Maier | Hauptplatz 20 | A-3701 Grossweikersdorf | Österreich ) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, den zuvor geschlossenen Vertrag zu widerrufen, informieren.

4. Einhaltung der Frist

Zur Wahrung der gesetzlichen Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Wir weisen jedoch ausdrücklich darauf hin, das es im Falle elektronischer Übermittlungen ( eMail/Fax ) möglicherweise zu Fehlern (z.B. Fehlübertragungen / nicht erfolgte Zustellung einer eMail) kommen kann, welche durch uns nicht nachvollziehbar und verantwortbar sind, weshalb wir unbedingt empfehlen im Falle von Wiederruf per eMail bei uns nachzufragen ob wir den Wiederruf erhalten haben, sofern wir nicht schriftlich binnen 24 Stunden den Wiederruf bestätigt haben.

5. Folgen des Widerrufs

Wenn Sie den Kaufvertrag widerrufen, werden wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an welchem wir die von Ihnen retournierte Ware von Ihnen zurückerhlaten haben. Für dies Rückzahlung geleisteter Beträge verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Vorraussetzung für eine Rückzahlung der Kaufpreise ist in jedem Fall eine vollständige und unbeschadete Retournierung der betroffenen Produkte und eine Überprüfung auf Mängelfreiheit durch uns. Es wird ausschliesslich Ware in mangelfreiem Zustand zurückgenommen. Beschädigte Produkte oder Produkte mit optischen Mängeln ( Kratzer/ Abnutzungserscheinbungen ) welche durch Ihre Benutzung entstanden sind können nicht zurückgenommen werden. Ein Rückversand mangelhafter Produkte wird von in Rechnung gestellt bzw von der Rückerstattungssumme abgezogen. Mangelhafte Produktverpackungen stellen hierbei keinen Mangel im Sinne nicht zurücknehmbarer Ware dar, werden jedoch je nach Größe mit bis zu 15,- Euro je individueller Produktverpackung von uns in Rechnung gestellt bzw in Abzug gebracht. Dies insbesondere deshalb weil unsere Prudktverpackungen ohne beschädigung geöffnet und verschlossen werden können. Wurden technische Geräte ( z.B. cnc-controller ) mit individuellen Parametern belegt behalten wir uns die Berechnung von bis zu 15,- Euro für eine Werksrückstellung auf Standardparameter vor.

6. Zurückbehaltungsrecht

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder von Ihnen zurückerhalten haben und diese durch uns auf Mangelfreiheit überprüft wurde. Für die technische Überprüfung auf Mangelfreiheit ist uns eine Frist von bis zu 10 Werktagen zu gewähren. Samstage gelten nicht als Werktag.

7. Rücksendung der Waren

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

8. Rücksendekosten

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

9. Wertersatz bei Verträgen über Warenlieferungen

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

10. Salvatorische Klausel

Sollte einer dieser Bestimmungen oder Regelungen unwirksam sein oder werden, beeinträchtigt das die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen nicht.

Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie einen Vertrag widerrufen wollen, können sie folgenden Wortlaut hierzu übernehmen und uns zusenden:

An die Firma
pro-cnc.at
Hauptplatz 20
A-3701 Grossweikersdorf
Österreich
Tel: +43.(0)664-865 60 95
eMai: info@pro-cnc.at

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (1)
den von mir/uns (1)
abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (1)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (1):_______________________,
Bestellt am:___________ (1) /erhalten am:___________ (1),

Ihre vollständigen Daten wie in der Bestellung angegeben:

Firma / Name / Anschrift / ggf Unterschrift
Datum

(1) Unzutreffendes streichen.